Personen Tracking: Worauf es ankommt

Neben der Verfolgung von Objekten, Gütern, Werkzeugen usw. können durch Echtzeit-Lokalisierungssysteme natürlich genauso auch Personen getrackt werden. Via Bluetooth-Sender zum Beispiel in Form eines Armbandes oder integriert in den Mitarbeiter- oder Besucherausweis, könnte innerhalb einer Infrastruktur der Aufenthaltsort von Mitarbeitern, Gästen oder Patienten jederzeit transparent gemacht werden. KÖNNTE, denn der Konjunktiv ist in diesem Kontext extrem wichtig. Anders als wenn es um Werkzeuge, Material oder Geräte geht, kommen beim Personen Tracking natürlich wichtige Faktoren dazu: zum einen der Datenschutz und zum anderen der Schutz der Persönlichkeitsrechte jedes einzelnen. Es gilt hier mehr denn je die gesetzlichen & rechtlichen Rahmenbedingungen einzubeziehen und einzuhalten.

Gute Gründe für das Tracking von Personen

Selbstverständlich gibt es dennoch gute Gründe für Unternehmen in den verschiedensten Branchen Tracking-Lösungen zu installieren. Sei es für Alleinarbeiter auf großen Baustellen, in unübersichtlichen Industrieanlagen, im Tage- und Bergbau oder auch in Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen, Personen Tracking kann wesentlich zur Arbeitssicherheit beitragen. Kombiniert mit einer Personen-Notsignal-Anlage kann im Falle eines Arbeitsunfalls schnell und effizient Hilfe zur verunfallten Person geschickt werden, weil ihr Aufenthaltsort zügig und in Echtzeit identifiziert werden kann.

Genauso können aber auch zum Beispiel demenzkranke oder anderweitig hilfsbedürftige Personen mit Hilfe einer Tracking Lösung ein Stück ihrer persönlichen Freiheit zurückgewinnen, indem sie sich innerhalb ihrer Einrichtung frei bewegen können, im Notfall aber jederzeit auffindbar sind oder ein Alarm ausgelöst wird, wenn sie einen vorab definierten Bereich verlassen.  Auch medizinisches Personal profitiert beim Thema Eigenschutz von einer solchen Lösung. In Zeiten von Corona kann Personen Tracking außerdem zu Infektionseindämmung durch Social Distancing und Kontaktnachverfolgung eingesetzt werden.

Transparenz & Kommunikation sind essentiell

Essentiell, damit die Implementierung einer Personen-Tracking-Lösung ein ganzheitlicher Erfolg wird, ist dabei: sämtliche betroffenen Parteien sollten von Anfang an im Boot und an Entscheidungen beteiligt sein. Denn seien die Gründe eines Unternehmens noch so gut, kann fehlende Transparenz und Kommunikation schnell zum Verdacht der Mitarbeiterbespitzelung oder Überwachung führen.

Betriebsrat und Arbeitsschutzverantwortliche müssen als zentrale Multiplikatoren nicht nur informiert, sondern in den Entscheidungsprozess mit einbezogen werden. Denn, auch wenn die fortschreitende Digitalisierung Unternehmen inzwischen einen fast unerschöpflichen Pool an Maßnahmen zur Produktivitäts- und Effizienzsteigerung bietet, tragen die Mitarbeiter die Veränderung nicht mit, ist ein Scheitern vorprogrammiert. Gelungenes Change Management beginnt im Kopf aller – nicht erst bei der Wahl der passenden Technologie oder der kostengünstigsten Lösung.


Sprechen Sie uns an.

Favendo ist der zuverlässige Partner für herausragende Real Time Location Services. Unser Team liefert termingerecht effektive Lösungen für  Kreuzfahrtindustrie, große Einkaufszentren, öffentliche Gebäude und Gebäudemanagement. Um unseren Kunden ein zu ihren Bedürfnissen hundertprozentig passende Lösung zu bieten, kooperieren wir mit Quuppa und Abeeway.

Lernen Sie Favendo kennen.

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns schnellstmöglich zurück. Oder vereinbaren Sie direkt einen Termin mit unserem Sales Team hier: