Aus LBS wird RTLS

| Thomas |

Was ist der Unterschied zwischen Location-based Services (LBS) und Real Time Location Solutions (RTLS)? Beide Begriffe beschreiben technische Lösungen zur Echtzeit-Lokalisierung beziehungsweise Echtzeit-Funkortungssysteme insbesondere für Innenräume. Sowohl RTLS als auch LBS bezeichnen Möglichkeiten, Objekte oder Personen in Innenräumen zu lokalisieren und abhängig von der Position Maßnahmen oder Prozesse einzuleiten.

read more

Favendo macht die nächste Kreuzfahrt!

| Thomas |

Eine Deckfläche von 450.000 Quadratmetern, größer als 63 Fußballfelder. 65 Meter hoch und 365 Meter lang, 19 Decks, 2217 Kabinen. Sie ist eine imposante Schönheit mit herausragenden inneren Werten: die MSC Bellissima, das jüngste Schiff der Meraviglia-Klasse. Und jetzt wurde es offiziell getauft. Die Namensgebung fand am 2. März in Southampton statt. Die Bellissima ist, […]

read more

Smart Buildings: Nächste Navigation für neuen Partner

| Thomas |

Für die gerade gegründete Pinestack GmbH, unseren neuesten Partner im Immobiliengeschäft, stattet Favendo das nächste Bürogebäude mit einer Beacon-Infrastruktur aus. Darüber hinaus stellt Favendo die neuesten Versionen seines Mobile SDK für die Betriebssysteme iOS und Android sowie seines CMS-Systems „Commander“ zur Integration in die Systeme des Partners zur Verfügung.

read more

Indoornavigation für Volkswagens IT City von Favendo

| Thomas |

Wenige Kilometer nördlich der VW-Stammfabrik in Wolfsburg hat der Volkswagen Konzern eine eigene Bürostadt für seine IT-Fachleute errichtet. Dadurch wurde die Zahl der IT-Standorte von 43 auf drei reduziert, erklärte Martin Hofmann, Chief Information Officer (CIO) von VW, zur Eröffnung. Für die Computer Experten entfielen Wegezeiten von 40 Minuten mehrmals täglich. Der Mega-Komplex besteht aus […]

read more

Favendo führt Fluggäste am größten deutschen Verkehrsflughafen zum Ziel

| Thomas |

Location-based Services Spezialist Favendo hat für die FRAPORT AG die Terminals eins und zwei am Frankfurter Flughafen mit einer BLE-Sensorinfrastruktur ausgestattet. Zudem entwickelte und lieferte das Unternehmen die Positionierungs- und Navigations-Software für die Frankfurt Airport App. Die jährlich über 60 Millionen Fluggäste und Besucher des größten deutschen Verkehrsflughafens können sich jetzt mit Hilfe der Frankfurt […]

read more

Sechs Essentials zur Planung von Indoor Navigation

| Thomas |

Die Vorteile von Indoor Navigation sind unbestreitbar. Von der Verbesserung des Besuchererlebnisses in Sportarenen, Flughäfen und Bahnhöfen, bis hin zur Unterstützung eines Omnichannel-Ansatzes in großen Einkaufszentren bringt Indoor Navigation einen Wettbewerbsvorteil in vielen Branchen. Der Prozess der Projektplanung und der Auswahl der geeigneten Technologie ist jedoch eine intensive Aufgabe, bei deren Bewältigung sich Interessenten unbedingt […]

read more

Fünf Schiffe, 11.000 Beacons und einzigartiges Expertenwissen

| Thomas |

Im Frühjahr 2017 präsentierte das weltweit größte private Kreuzfahrtunternehmen MSC Cruises auf der ITB Berlin das digitale Innovationsprogramm #MSCforMe. Seit drei Jahren arbeitet MSC Cruises mit Verhaltensforschern, Digital- und Technologieexperten zusammen, um sich mit Hilfe modernster Verbrauchertechnologie weiter auf die Bedürfnisse seiner Gäste zu konzentrieren. Favendo ist stolz darauf, als Spezialist für Innenraumpositionierung und mobile […]

read more

Manchmal ist es so einfach: LBS und Sportmarketing

| Thomas |

Die Digitalisierung macht auch vor Sportmarketing keinen Halt. Vor allem dann nicht, wenn es um das Management von Sportstätten geht. Der Blick geht zunächst über den großen Teich, wo die umsatzstärksten Sportligen in vernetzten Arenen zuhause sind. Die DFL findet sich mit einem Umsatz von 1,7 Milliarden Euro in der Liste der umsatzstärksten Ligen nur […]

read more

Gier ist schädlich, Geduld ist Geld wert

| Thomas |

Die Aussichten für Location-based Services sind weiter extrem positiv. Wenn man die dahinterstehende Technik richtig einsetzt. Denn: Technologie ist kein Allheilmittel und kein Selbstzweck. Jonas Hellweg schreibt in einem Gastbeitrag auf dem Branchen-Portal Locationinsider.de: „Um eine Akzeptanz einer Technologie zu erhalten, sollten laut Davis „Technology Acceptance Models“ (TAM) die ‚wahrgenommene Nützlichkeit‘ und die ‚einfache Benutzbarkeit‘ […]

read more

Die Banalität des Besseren – Updates der Adler App entsprechen passgenau den Fanbedürfnissen

| Thomas |

Bereits im Januar dieses Jahres stellte die SAP ARENA als erste Multifunktionsarena Deutschlands eine Indoor-Navigation über die App des Eishockey Clubs Adler Mannheim zur Verfügung. Möglich gemacht wurde der Schritt in Richtung digitaler Spieltag durch eine Beacon-Infrastruktur und das von Favendo entwickelte Commander-SDK.

read more