RTLS Plattform Commander: Für präzise und zuverlässige Real Time Location Solutions (RTLS).

Der Commander Location Engine ist das Herzstück unserer RTLS Plattform. Hier werden die generierten Sensordaten in darstellbare Positionsdaten umwandelt. Alle unsere Lösungen kommunizieren dabei über das Nachrichtenprotokoll MQTT, den de facto M2M-Standard um Sensorinformationen zu übertragen und die auf Echtzeit-Standortdaten basierenden Services zu ermöglichen. Schnell, stabil und sicher.

„Wir haben alle relevanten Akteure im Bereich der ortsbezogenen Dienste getestet – aufgrund ihrer Technologie, Erfahrung und Referenzen sind Favendo einfach die besten. Deshalb bieten wir unseren Kunden Favendo-Produkte an..”

HELMUT MÜHLBAUER

Vice President Business Line Building Digitalization, Kathrein Group

Favendos Commander RTLS-Plattform ermöglicht Indoor-Positionierung und Indoor Navigation, Proximity Marketing sowie Asset Tracking und Personen-Tracking. Mit dem Commander können unseren Unternehmenskunden Asset Tags und Wearables sowie Smart Devices live tracken. Der Commander verarbeitet außerdem Daten für Tracking in Außenbereichen.

Die Innenraum-Positionierung basiert auf der Bluetooth® Low Energy (BLE)-Technologie, die im professionellen Umfeld zahlreiche Vorteile bietet, darunter eine lange Akkulaufzeit der Tags, Kompatibilität mit mobilen Geräten und die Möglichkeit, neben Positionsdaten auch weitere Zustandsdaten zu übertragen. Für Positionierungen und Tracking im Außenbereich nutzt der Commander GPS- und LoRaWAN-Signale. Hierzu sind spezielle Tracker nötig.

Favendos Commander RTLS-Plattform ermöglicht Indoor-Positionierung und Indoor Navigation, Proximity Marketing sowie Asset Tracking und Personen-Tracking.

RTLS Plattform, die mit Ihren Ansprüchen wachsen kann:

Die mehrfach skalierbare Systemarchitektur stellt sicher, dass es keinen Flaschenhals für Ihre Daten gibt. Dank der zwischengeschalteten MQTTT- und AMQP-Broker kann unser System mit Ihrem Datenvolumen mitwachsen und bleibt auch unter maximaler Belastung stabil. All dies macht die Commander Location Engine zu einem überlegenen Sensor-basierten Outdoor- und Indoor Positioning System.

Dank einer standardmäßigen JSON/REST Push/Pull-API können alle erzeugten Status- und Standortdaten direkt in Ihr CRM- oder ERP-System integriert werden und stehen somit für weitere Analysen zur Prozessoptimierung zur Verfügung. Weil wir die gleiche Sprache sprechen wie Ihre bevorzugte IoT-Plattform kann Ihr Unternehmen seine Reaktionszeiten deutlich verkürzen und das Beste aus den Daten herausholen. Code mit APIs, entworfen und dokumentiert von Entwicklern für Entwickler.

Die Bedienung der Commander Location Engine erfolgt über ein benutzerfreundliches, webbasiertes Frontend. Mit Favendos Commander Plattform benötigen Unternehmen nur noch einen einzigen Kontaktpunkt für alle digitalen RTLS Prozesse.

Die Commander RTLS Plattform kann sowohl on-premises für höchste Datensicherheit als auch in der Cloud betrieben werden. Die Benutzeroberfläche kann selbstverständlich an das individuelle Design oder CI jedes Kunden angepasst werden.

Commander Location Engine. Kernfunktionen der RTLS Plattform:

  • Echtzeit-Ortung
  • Such- und Filterfunktionen
  • Anlegen und Verwaltung von Assets

„Dank Favendo sind wir in der einzigartigen Position, ein digitales Kundenerlebnis und einen Kundenservice zu bieten, den derzeit niemand sonst hat. Dies ist ein großer Vorteil für den Unternehmenswert und die Akzeptanz war phänomenal.”

SOPHIE ROSS

Director of Strategy & Business Transformation , Hammerson

RTLS Plattform für Tracking im Innen- und Außenbereich

Der Commander Location Engine wird standardmäßig von namhaften Unternehmen aus Handel, Tourismus und Industrie genutzt, um Positionen von Objekten und Personen in Echtzeit zu lokalisieren und zu visualisieren. Dabei ist die RTLS Plattform mehr als eine Indoor Location Application Plattform.

Der Commander nutzt dabei vorrangig die RSSI-Methode zur Positionsberechnung. RSSI steht für Received Signal Strength Indicator. Bei dieser Methode wird die Position aus verschiedenen empfangenen Signalstärken berechnet. Zusätzlich kann Favendo Positionen über die AoA-Methode errechnen. Hierbei wird auch der einfallende Winkel der Signale mit in die Berechnung einbezogen. Die Methode ermöglicht eine sehr genaue Positionierung im sub-meter Bereich, während über RSSI eine mindestens raumgenaue Positionierung erreicht wird. Bei einer Indoor Navigation werden zusätzlich die in jedem mobilen Device verbauten internen Sensoren wie Kompass und Gyroscope aktiviert, um die Lokalisierung noch genauer zu machen.

Der Commander ist als komplette RTLS Plattform zudem in der Lage, GPS und LoRaWAN-Signale zu verarbeiten und ermöglicht so auch eine Positionsbestimmung im Außenbereich. Favendo arbeitet bei Tracking-Anforderungen im Außenbereich mit den technologischen Marktführern Abeeway/Actility zusammen und nutzt in diesen Fällen spezielle Multi-Mode-Tracker.


Sprechen Sie uns an.

Favendo ist der zuverlässige Partner für herausragende Real Time Location Services. Unser Team ist liefert termingerecht effektive Lösungen für  Kreuzfahrtindustrie, große Einkaufszentren, öffentliche Gebäude und Gebäudemanagement. Lernen Sie Favendo kennen.