Navigation: Von Innen nach Außen und wieder zurück

Wo befindet sich die Adresse, die Sehenswürdigkeit oder das Restaurant, das ich suche? Für die Beantwortung dieser Frage ist heutzutage der Griff zum Smartphone quasi schon selbstverständlich. Karten-App, sei sie von Google oder von Apple oder sonst wem, auf, Ziel eintippen und Navigation starten. Egal ob zu Fuß oder im Auto, dank GPS finden wir – meistens – sicher und auf dem schnellsten Weg ans Ziel.

Aber GPS hat bekanntlich seine Grenzen. Nämlich immer da, wo Wände ins Spiel kommen, die die Sichtverbindung zwischen Navigationsgerät und Satelliten kappen. Sucht man also einen Konferenzraum in einem unübersichtlichen Bürokomplex, seinen Block in einer riesigen Sportarena, das Abfluggate am Flughafen, einen bestimmten Stand auf einer großen Industriemesse oder den Seminarraum auf einem weitläufigen Universitätsgelände, dann scheitert die Standard-GPS Applikation schnell.

Um das Innere von Gebäuden navigationsfähig zu machen, ist also eine zusätzliche Technologie notwendig, mit der eine digitale Wegeführung für Mitarbeiter, Besucher und Gäste ermöglicht wird. Idealerweise sollte dabei natürlich völlig nahtlos zwischen Indoor- und Outdoor-Navigation hin- und hergewechselt werden können.

Indoor-outdoor navigation by Favendo

Indoor-Outdoor Navigation an der Uni

Bleiben wir beim Beispiel Universitätscampus. Egal ob Ludwig-Maximilians-Universität in München, die University of Oxford in England oder die Stanford University in Kalifornien. Sie alle haben eins gemeinsam. Sie bestehen aus zahlreichen einzelnen Gebäuden verteilt auf einem riesigen Campus zum Teil noch mitten in einer Stadt. Sich hier zurecht zu finden, ist neben dem Studium noch einmal eine Herausforderung für sich.

Zeit und Nerven spart dann eine Smartphone-App, die eine nahtlose Navigation von der Haustür bis zum Seminarraum oder jedem anderen Point of Interest innerhalb eines Gebäudes bietet.

Bequem mit dem Smartphone von Raum zu Raum navigieren lassen

Technisch dafür nötig sind eine Android und/oder iPhone-App, wie sie mittlerweile eh schon viele Unternehmen, Verwaltungen, Eventcenter oder eben Universitäten anbieten, eine Indoor-Bluetooth-Infrastruktur bestehend aus Positionierungsbeacons und das Favendo SDK.

Favendo SDK für iOS & Android

Das Favendo Commander Basis-SDK ermöglicht ortsbezogene Echtzeit-Lokalisierung. Es steht für Android und iOS zur Verfügung und kann auch in Hybrid-Applikationen integriert werden. Kernfunktionen sind Indoorpositionierung, Navigation sowie Asset Tracking und Proximity-Lösungen.

Indoor Navigation | Services | Favendo
Indoor Navigation auf Bluetooth Basis

Das Favendo Commander SDK wird mit MapView geliefert. MapView ist eine der grundlegenden UI-Komponenten der bei Favendo entwickelten Anwendungen. Das SDK kann von externen Entwicklern mit Hilfe der Favendo-Produkte genutzt werden. Es ermöglicht ihnen, einfach Indoor-Karten in ihre App zu integrieren.

Die parallele Implementierung von Google Maps in die App ermöglicht dann einen nahtlosen Switch von Outdoor- zu Indoornavigation.

Möchten Sie mehr über Favendos Lösung für nahtlose Navigation im Innen- und Außenbereich erfahren? Dann kontaktieren Sie uns gerne über info@favendo.com oder buchen Sie direkt einen unverbindlichen Beratungstermin im Kalender unseres Sales-Teams.


Sprechen Sie uns an.

Favendo ist der zuverlässige Partner für herausragende Real Time Location Services. Unser Team liefert termingerecht effektive Lösungen für  Kreuzfahrtindustrie, große Einkaufszentren, öffentliche Gebäude und Gebäudemanagement. Um unseren Kunden ein zu ihren Bedürfnissen hundertprozentig passende Lösung zu bieten, kooperieren wir mit Quuppa und Abeeway.

Lernen Sie Favendo kennen.

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns schnellstmöglich zurück. Oder vereinbaren Sie direkt einen Termin mit unserem Sales Team hier: