Indoornavigation von Favendo

Indoor-GPS: Advanced Location-based Services von Favendo mit Beacons und VLC ermöglichen eine zentimetergenaue Turn-by-Turn-Navigation in Innenräumen.

Was ist Indoornavigation?

Mit Hilfe von Indoornavigation führen und navigieren Sie Besucher und Angestellte innerhalb von Einkaufszentren, Geschäften, Flughäfen oder Bahnhöfen mithilfe eines Smartdevices. Dem Nutzer wird seine Route zu einem bestimmten Punkt auf dem Screen angezeigt bzw. vom Ausgabegerät angesagt.

Favendo erreicht eine Positionierungsgenauigkeit von unter 50 Zentimetern. Das bedeutet, dass Sie mit uns einen Kunden nicht nur in eine bestimmte Abteilung, sondern bis zu einem bestimmten Produkt im Regal führen können. Zu unseren Kunden gehören u.a. Audi, Hammerson, ECE & FRAPORT. Unsere Technologie befindet sich im täglichen Praxiseinsatz auf über 1,5 Millionen Quadratmetern Verkaufsfläche.

Mit welcher Technologie arbeiten wir?

Wir sind spezialisiert auf Positionierung und Navigation via Beacon- und Lichttechnologie. Je nach Branche und Einsatzgebiet setzen wir unterschiedliche Technologie oder eine Kombination aus mehreren Technologien ein. Denn jede Technologie zur Indoornavigation hat ihre spezifischen Vor- und Nachteile. Eine genaue Übersicht über die Technologien finden Sie in unserem kostenlosen Whitepaper. 

Benötige ich eine App?

Ja, Sie benötigen eine App. Wenn Sie bereits eine App haben, können alle Services via SDK schnell und unkompliziert integriert und von Ihren Kunden nach einem Update sofort genutzt werden. Ein SDK (Software Development Kit) ist ein fertiger Programm-Code, der in Ihre bestehende App eingebaut werden kann. Wenn Sie noch keine App haben, können wir Ihnen auf Basis unserer White-Label-App in kürzester Zeit eine State-of-the-Art Applikation  für Android und iOS zur Verfügung stellen. Sehen Sie hier, wie der DEL-Club Adler Mannheim unsere Indoornavigation in der SAP Arena nutzt.

Indoornavigation

Welche Mehrwerte bietet Indoornavigation?

Indoornavigation hilft Ihren Kunden, Mitarbeitern und externen Besuchern, beispielsweise Lieferanten oder Serviceteams, dabei, sich in großen Gebäudekomplexen schnell zurecht zu finden. Für Sie bietet Indoornavigation jedoch viele weitere Vorteile:

Sie erhalten analytisch aufbereitete Echtzeitdaten über Besucherzahlen, -ströme & Verweildauer, denn Sie können jeden Schritt Ihrer Besucher nach verfolgen. Deshalb können Sie mit diesem detaillierten Einblick in das Kundenverhalten die Wirkung von Marketingmaßnahmen am POS nachweislich erhöhen sowie Ihr Flächenmanagement wirksam optimieren. In Kombination mit standortbasierten Diensten wie beispielsweise Proximity Marketing können Sie eine direkte und hochwirksame Kundenansprache realisieren. Fragen Sie uns nach Referenzzahlen.

Hier finden Sie einen Überblick über verschiedene Branchen und die spezifischen Einsatzgebiete und Vorteile:

Was kostet das?

Die Kosten sind abhängig von der Größe und Beschaffenheit der auszustattenden Gebäude bzw. Räume und Ihren Wünschen, so dass keine pauschale Aussage getroffen werden kann. Sprechen Sie mit uns. Gemeinsam erarbeiten wir Ihr Projekt.

HINTERLASSEN SIE UNS IHRE EMAILADRESSE. UNSER BERATERTEAM KONTAKTIERT SIE SCHNELLSTMÖGLICH.

Zahlreiche Technologien konkurrieren um die Vorherrschaft

Während die aktuellen Satelliten-Navigationssysteme für den Outdoor-Bereich meist aus der Kombination von einem GPS-Empfänger und elektronisch gespeichertem oder online zur Verfügung stehenden Kartenmaterial bestehen, konkurrieren im Bereich der Indoornavigation aktuell eine Vielzahl von Technologien und Systemen in unterschiedlichen Kombinationen um die Vorherrschaft.

Beacons sind ideal

Beacons (vom englischen „Leuchtfeuer“) sind Signalgeber, die in kurzen Intervallen Signale senden und zum Senden dieser Signale den Funkstandard Bluetooth Low Energy (BLE) nutzen. Ihre Reichweite liegt zwischen 30 und 100 Metern, ideal für eine funktionierende Indoornavigation. Wir entwickeln und produzieren unsere Beacons in Deutschland. Unsere Produkte und Lösungen entsprechen deshalb strengsten deutschen Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien sowie dem internationalen SITA Standard.

Favendo Beacons Blackwell

Auf Grund der jeweiligen spezifischen Nachteile der konkurrierenden Technologien und Systeme ist aber davon auszugehen, dass sich die Beacon-Technologie weiter als Standard für Indoornavigation etablieren wird, da diese in der Lage ist, ein Nutzererlebnis wie ein Indoor-GPS zu vermitteln. Der Endnutzer benötigt dazu innerhalb einer Beacon-Infrastruktur ein Smartdevice mit der entsprechenden Applikation und aktiviertem Bluetooth.

In Deutschland nutzen bereits drei Viertel der Menschen über 14 Jahren (76 Prozent) ein Smartphone. Das bedeutet, dass die
Mehrzahl der möglichen Nutzer bereits über eine der benötigten Komponenten für Indoornavigation verfügt und sie sogar sehr häufig nutzt.

Visual Light Communication

Lichttechnologie/Visual Light Communication (VLC) und das auf ihr basierende Indoor Positionierungssystem (IPS) erlauben eine noch genauere Positionierung und Navigation. Die Positionierungsgenauigkeit liegt bei ca. 30 Zentimetern und entspricht den Anforderungen einer produktgenauen Navigation im Lebensmitteleinzelhandel. Erkauft wird diese Genauigkeit mit dem Nachteil, dass das Smartphone ständig „Sichtkontakt“ zur Lichtquelle haben muss. Durch eine Kombination mit Beacon-Technologie kann dieser Nachteil aufgehoben und die Positionierungs-Genauigkeit beibehalten werden. Wir haben diese Kombination gemeinsam mit Philips Lighting erfolgreich in Deutschland umgesetzt. In vielen Bereichen und Branchen ist eine so hohe Genauigkeit allerdings nicht nötig.

Indoornavigation VLC Favendo Philips Lighting

Newsletter

Sign up to our newsletter now!