Indoor NavigationAsset TrackingProximity Marketing 

Modulare Lösungen für innovative Location-based Services

Steuern Sie digitale Infrastrukturen mit nur einem einzigen Dashboard und profitieren Sie von Indoor-Navigation, Proximity-Marketing, Asset Tracking und weiteren innovativen Location-based Services auf Knopfdruck. Flexibel und vollmodular.

Das Grundprinzip

Beacon infrastructure

Aufbau einer sensorbasierten Infrastruktur

Favendo bietet Ihnen nicht nur hochwertige in Deutschland produzierte, verschlüsselt sendende Beacons, sondern unterstützt Sie auch von der Planung bis zur Installation. Wir stellen Ihnen Kontroll- und Steuerungsinstrumenten zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Infrastruktur ganz einfach managen können.

Zonen und Bereiche können remote gruppiert, aktiviert oder getauscht werden, ohne die Beacons überhaupt anzufassen. Die revolutionären Over The Air-Updates sorgen dafür, dass Ihre Firmware immer auf dem aktuellsten Stand bleibt.

Nutzen Sie einzigartige Location-based Services

Kunden, Gäste und Partner erwarten personalisierte, mobile Services. Favendo bietet Ihnen durchdachte, hochklassige Location-based Services, die via Software Development Kit (SDK) in jede bestehende App integriert werden können. Ist das SDK in Ihre App integriert, können die gewünschten Services per Knopfdruck aktiviert werden.

Von Positionierung über präzise Turn-by-Turn Indoor-Navigation bis zum klassischen Proximity Marketing: Unsere Technologie ermöglicht es zum Beispiel Einzelhändlern Kunden direkt am POI/POS via Smartphone mit individuell auf sie zugeschnittenen Angeboten anzusprechen.

unique location-based services
Dashboard

Analysieren Sie die wesentlichen Daten.

Das macht uns einmalig: Favendos Lösungen ermöglichen es, selbst gewonnene Daten mit zusätzlichen Onlinedaten anzureichern.

Dieser Fortschritt offenbart weit größere und tiefere Dimensionen in der Datenanalyse als unsere Wettbewerber zur Verfügung stellen. So erhalten Sie eine optimale Basis für die Entscheidungsfindung und zur Implementierung der besten Marketingstrategien. Alle KPIs werden übersichtlich visualisiert und Besucher- und Kundenbewegungen in Heatmaps grafisch aufbereitet.

Optimieren Sie Business- und Marketingstrategien.

Unsere Lösungen wurden entwickelt, um Kundenbedürfnisse und -verhalten aufzuzeigen. Asset Tracking hilft Ihnen, den vollständigen Überblick über den Verbleib von beliebigen Zielobjekten zu behalten.

  • Gründen Sie Ihre Entscheidungsfindungauf die breiteste Datenbasis, die verfügbar ist
  • Favendos Tracking- & Navigations-Lösungen helfen, Wegeführung zu optimieren und Arbeitsaufgaben anzupassen
  • Nutzen Sie neue Kanäle für eine direkte Kundenansprache inner- und außerhalb Ihrer Infrastruktur
  • Sprechen Sie Ihre Kunden mit individuell auf sie zugeschnittenen Angeboten direkt am POI/POS an.
  • Bieten Sie Besuchern und Kunden Services, die wirklich genutzt werden

Analytics Fallstudie Terrasse du Port, Marseille

Ziel des Terrasse du Port-Managements war es, die Besucherströme und Verweildauer in ihrem Einkaufszentrum besser zu verstehen, um geeignete Optimierungsmaßnahmen ergreifen zu können.

Analytics:

Die Favendo-Technologie ermöglicht es, Besucherbewegungen innerhalb des Zentrums zu tracken, analog der im E-Commerce verfügbaren Analytics.

Die Basismessdaten umfassen das Betreten und Verlassen bestimmter Zonen sowie die Verweildauer in bestimmten Zonen.

Analytics Marseille

72% aller Kunden die ein Restaurant besuchten, setzten danach ihren Einkauf fort.

Insights:

Gemeinsam mit dem Terrasse du Port-Management fanden wir heraus, dass die Mehrzahl der Kunden sich für eine von zwei Alternativen entschieden hat, wenn sie einen der Anchor Stores verließen:

a) Das Einkaufszentrum verlassen, oder
b) ein Restaurant im Einkaufszentrum zu besuchen

Ergebnis und Maßnahme:

Es stellte sich heraus, dass das Restaurant zu klein war und regelmäßig zu Spitzenzeiten an die Grenzen seiner Kapazitäten stieß. Das führte dazu, dass Besucher das Einkaufszentrum verließen, statt im Restaurant eine Pause einzulegen und danach weiter einkaufen zu gehen.

Das Management reagierte darauf mit der Verdopplung der Restaurantkapazität.

Das Ergebnis war eine Erhöhung der Verweildauer um 42% aller Besucher der Anchor Stores.

HINTERLASSEN SIE UNS IHRE EMAILADRESSE. UNSER BERATERTEAM KONTAKTIERT SIE SCHNELLSTMÖGLICH.