Smart Asset Management (SAM)

Mit Favendos Smart Asset Management (SAM) optimieren Sie Ihre Logistikprozesse – schnell, einfach und präzise. Die eingesetzte RFID- und Beacon-Technologie macht es möglich, den bisher notwendigen manuellen Scanvorgang durch eine vollautomatische Erfassung inklusive Anbindung an Ihr Warenwirtschaftssystem zu ersetzen. Auch mobile Geräte und Maschinen können mit unserem System getrackt werden.

Unsere Lösung ist vielfältig einsetzbar, leicht zu integrieren und spart Zeit und Personaleinsatz. SAM kann – je nach Version –  nicht nur den Standort Ihrer Behälter (Gitterboxen, Paletten etc.), Ihres Materials oder Ihrer Werkzeuge erfassen, sondern auch für ein reibungsloses Nachschubmanagement (in Form von z. B. e-Kanban oder C-Teile-Management) sorgen.

Einzige Voraussetzung: Die Assets, die getrackt werden sollen, sind mit Transpondern versehen. Ein RFID-Gate ist dabei standardmäßig in der Lage 250 Transponder pro Sekunde vollautomatisch zu erfassen.

Vom Wareneingang bis zum -ausgang haben Sie damit immer alle Teile, die mit Tags versehen sind, im Blick, sind in Echtzeit über Stückzahlen auf dem Laufenden und können sich auf eine fehlerfreie just-in-time Nachbestellung verlassen.

Je nach Installation kann dabei eine Genauigkeit bis zum Regalplatz erreicht werden:

RFID-Gate: in Gitterboxen oder auf Paletten befindliche Assets sind mit Transpondern versehen und werden zum Beispiel im Rahmen des Wareneingangs oder innerhalb einer Produktionslinie durch ein RFID-Gate geschleust. Bei einer Standardanwendung können pro Sekunde bis zu 250 Transponder und damit Teile erfasst werden.

RFID-Zone: Mit mehreren Gates können Zonen errichtet werden, durch die die Assets verfolgt werden können.

RFID-Lagerhaltung: Je nach Installation kann SAM die Position eines Assets entweder per Regal, Regalboden oder Regalplatz an das Warenwirtschaftssystem weitergeben. Werden zum Beispiel C-Teile von ihrem Lagerplatz entnommen und an die Produktion übergeben, wird im System automatisch eine Nachbestellung ausgelöst

Logistik 4.0 mit SAM:

  • Schnelle & einfache Integration
  • Erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen
  • Reduzierung der Durchlaufzeiten
  • Vollautomatische Erfassung ermöglicht Optimierung des Personaleinsatzes
  • Echtzeit-Überblick über Bestände
  • Fehlerfreies Nachschubmanagement

Hardware-Varianten:

Gate: 1 Reader, 2 bis 4 Antennen, Tags (Anzahl/Sorte nach Anwendungsfall)

Zone: 1 Reader, 2 bis 4 Antennen, Tags (Anzahl/Sorte nach Anwendungsfall)

Regal: 1 Reader, 2 bis 4 Antennen, Tags (Anzahl/Sorte nach Anwendungsfall)

Regalboden: 1 Reader, bis zu 32 Antennen, Tags (Anzahl/Sorte nach Anwendungsfall)

Regalplatz: 1 Reader, bis zu 32 Antennen, Tags (Anzahl/Sorte nach Anwendungsfall)

 

Software:

Die Favendo Integrationssoftware liefert die gesammelten Daten standardmäßig im .csv Format an das Warenwirtschaftssystem aus. Eine individuelle Anpassung des Formats an die Anforderungen Ihres Warenwirtschaftssystems ist selbstverständlich möglich.

Bitte setzen Sie sich mit mir zum Thema "Smart Asset Management" in Verbindung:

Newsletter

Sign up to our newsletter now!