Die Zukunft der Indoor Positionierung heißt Bluetooth 5.1

| Thomas |
read more

Indoor Positionierung ist der Anfang von allem.

| Thomas |

Sommerzeit, Badezeit. Was genau hat das mit Innenraumpositionierung zu tun? Abgesehen davon, dass die Position an der Spitze der Warteschlange der Imbissbude viel besser ist als eine ganz weit hinten, stellen Sie sich doch einfach vor, Sie stehen auf der fünf Meter oder gar zehn Meter hohen Sprungturm-Plattform am Pool Ihrer Wahl. Ganz vorne, ganz […]

read more

Cruising Isn’t Just for Old People!

| Thomas |
read more

Lösungen statt Beacons kaufen

| Thomas |

Oder: Warum Favendo® Lösungen und keine iBeacons verkauft.  „Beacons kaufen“ ist eine häufig gestellte Suchanfrage. Dahinter verbirgt sich oft der Wunsch eine Technologie zu erwerben, die es ermöglicht Kunden im Einzelhandel anzusprechen, eine Indoornavigation anzubieten oder Dinge innerhalb eines Gebäudes zu lokalisieren und nachzuverfolgen.

read more

Aus LBS wird RTLS

| Thomas |

Was ist der Unterschied zwischen Location-based Services (LBS) und Real Time Location Solutions (RTLS)? Beide Begriffe beschreiben technische Lösungen zur Echtzeit-Lokalisierung beziehungsweise Echtzeit-Funkortungssysteme insbesondere für Innenräume. Sowohl RTLS als auch LBS bezeichnen Möglichkeiten, Objekte oder Personen in Innenräumen zu lokalisieren und abhängig von der Position Maßnahmen oder Prozesse einzuleiten.

read more

Favendo macht die nächste Kreuzfahrt!

| Thomas |

Eine Deckfläche von 450.000 Quadratmetern, größer als 63 Fußballfelder. 65 Meter hoch und 365 Meter lang, 19 Decks, 2217 Kabinen. Sie ist eine imposante Schönheit mit herausragenden inneren Werten: die MSC Bellissima, das jüngste Schiff der Meraviglia-Klasse. Und jetzt wurde es offiziell getauft. Die Namensgebung fand am 2. März in Southampton statt. Die Bellissima ist, […]

read more

Smart Buildings: Nächste Navigation für neuen Partner

| Thomas |

Für die gerade gegründete Pinestack GmbH, unseren neuesten Partner im Immobiliengeschäft, stattet Favendo das nächste Bürogebäude mit einer Beacon-Infrastruktur aus. Darüber hinaus stellt Favendo die neuesten Versionen seines Mobile SDK für die Betriebssysteme iOS und Android sowie seines CMS-Systems „Commander“ zur Integration in die Systeme des Partners zur Verfügung.

read more

Indoornavigation für Volkswagens IT City von Favendo

| Thomas |

Wenige Kilometer nördlich der VW-Stammfabrik in Wolfsburg hat der Volkswagen Konzern eine eigene Bürostadt für seine IT-Fachleute errichtet. Dadurch wurde die Zahl der IT-Standorte von 43 auf drei reduziert, erklärte Martin Hofmann, Chief Information Officer (CIO) von VW, zur Eröffnung. Für die Computer Experten entfielen Wegezeiten von 40 Minuten mehrmals täglich. Der Mega-Komplex besteht aus […]

read more

Favendo führt Fluggäste am größten deutschen Verkehrsflughafen zum Ziel

| Thomas |

Location-based Services Spezialist Favendo hat für die FRAPORT AG die Terminals eins und zwei am Frankfurter Flughafen mit einer BLE-Sensorinfrastruktur ausgestattet. Zudem entwickelte und lieferte das Unternehmen die Positionierungs- und Navigations-Software für die Frankfurt Airport App. Die jährlich über 60 Millionen Fluggäste und Besucher des größten deutschen Verkehrsflughafens können sich jetzt mit Hilfe der Frankfurt […]

read more

Sechs Essentials zur Planung von Indoor Navigation

| Thomas |

Die Vorteile von Indoor Navigation sind unbestreitbar. Von der Verbesserung des Besuchererlebnisses in Sportarenen, Flughäfen und Bahnhöfen, bis hin zur Unterstützung eines Omnichannel-Ansatzes in großen Einkaufszentren bringt Indoor Navigation einen Wettbewerbsvorteil in vielen Branchen. Der Prozess der Projektplanung und der Auswahl der geeigneten Technologie ist jedoch eine intensive Aufgabe, bei deren Bewältigung sich Interessenten unbedingt […]

read more